Verkaufs- und Service-Bedingungen

Biostarks  Europe 

Verkaufs- und Service-Bedingungen

Zuletzt aktualisiert: Oktober 2020

1) Über Biostarks Europe und die vorliegenden Bedingungen für den Verkauf und die Dienstleistungserbringung

Biostarks Europe SARL hat seinen eingetragenen Sitz unter der Adresse Campus Biotech, Chemin des Mines 9, 1202 Genf (GE), Schweiz.  Innerhalb der vorliegenden Bedingungen für den Verkauf und die Dienstleistungserbringung bezieht sich „Biostarks Europe“, „wir“, „uns“ und „unser“ (in allen Deklinationsformen) auf das Unternehmen, seine Muttergesellschaft und damit verbundenen Unternehmen. 

Diese Geschäftsbedingungen gelten für jeglichen Verkauf von Produkten und Dienstleistungen („Bedingungen für den Verkauf und die Dienstleistungserbringung“), die Sie möglicherweise bei Biostarks Europe bestellen, einschließlich auf unseren Websites und damit verbundenen mobilen oder digitalen Anwendungen wie biostarks.com und mybiopassport.com (zusammen bezeichnet als die „Plattformen“).

Diese Verkaufs – und Service-Bedingungen sind maßgeblich auch für die Ihnen gewährten Vorteile, die von Ihnen zu gewärtigenden Risiken und die für Sie geltenden Beschränkungen als der Person, die bei Biostarks Europe ein Nutzerkonto erstellt oder dort einen Auftrag erteilt hat (bezeichnet als der „Nutzer“, „Sie“ oder auch „Ihr“ (in allen Deklinationsformen)) und die von Biostarks Europe angebotenen Produkte und Labordienstleistungen (die „Produkte und Dienstleistungen“) in Anspruch nimmt. Zugleich finden Sie darin erläutert, wie Ihre Angaben und von Ihnen eingesandte Proben bei und nach der Lieferung der Produkte bzw. Erbringung der Dienstleistungen verwendet werden.

Mit der Erteilung eines Auftrags oder Einsendung Ihrer Probe erkennen Sie an, dass Sie den Bestimmungen der Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie unterliegen, deren Bestimmungen durch Bezugnahme darauf Teil der vorliegenden Verkaufs – und Service-Bedingungen sind, sowie, dass Sie den Inhalt Letzterer aufmerksam durchgelesen haben und diese verbindliche Vereinbarungen zwischen Ihnen und Biostarks Europe darstellen.

2) Datenschutzrichtlinie von Biostarks Europe

Die Erfassung und Verarbeitung persönlicher Daten auf den Plattformen durch unser Unternehmen sowie die Art der dabei von uns erfassten Daten zu Nutzern der Plattformen und den möglichen Formen von deren Verwendung durch unser Unternehmen unterliegen den Bestimmungen unserer Datenschutzrichtlinie.

Zum Schutz Ihrer Privatsphäre ordnen wir jedem Nutzer, der Produkte oder Testdienstleistungen bei uns bestellt, eine anonyme alphanumerische Zeichenfolge (die „Kunden-ID”) zu, mit der der Auftrag über eine weitere alphanumerische Zeichenfolge (die „Bestell-ID”) verknüpft wird. Allein Biostarks Europe und dessen Unterauftragnehmer sind in der Lage, Kunden- und Bestell-ID einander zuzuordnen.

3) Freiwilligkeit der Teilnahme

Das Angebot unserer Produkte und Dienstleistungen steht Nutzern zur Verfügung, die ihren Wohnsitz in der EU und der übrigen Welt haben, mit Ausnahme der USA und Kanada. Ihre Verwendung der Produkte und Dienstleistungen erfolgt auf freiwilliger Basis. Sie können frei darüber entscheiden, ob Sie unsere Produkte und Dienstleistungen in Anspruch nehmen möchten oder nicht.

Mit der Aufgabe einer Bestellung bei Biostarks Europe erklären und versichern Sie, dass Sie ein rechtschaffener Endverbraucher sind, der den Erwerb zur eigenen persönlichen Verwendung oder der eines Dritten tätigt, unsere Produkte weder liefert noch verkauft oder anderweitig vertreibt und unsere Produkte und Dienstleistungen ebenso wenig zu kommerziellen Zwecken erwirbt.

4) Vorbestellungen

Von Zeit zu Zeit bieten wir die Möglichkeit, Produkte vorzubestellen, die noch nicht versandbereit sind. Vorbestellungen richten sich nach der Verfügbarkeit und werden erst nach Zahlungseingang bestätigt. In solchen Fällen beginnt die voraussichtliche Lieferzeit mit dem Datum der von uns versandten schriftlichen Auftragsbestätigung. Sollte sich die gemäß dem nachfolgenden Abschnitt 12 erfolgende Lieferung von Produkten verzögern, haben Sie die Möglichkeit, sich zur Stornierung des betreffenden Auftrags an uns zu wenden, woraufhin Ihnen vorab entrichtete Beträge für Produkte erstattet werden, die Sie noch nicht erhalten haben.

5) Kontoregistrierung

Um einen Bestellung aufzugeben, müssen Sie sich registrieren und ein Online-Konto erstellen.

6) Bestellungsablauf

Der Ablauf der Bestellung von Produkten und Dienstleistungen auf den Plattformen umfasst die folgenden Schritte („Bestellungsablauf“):

  • Kontoregistrierung

  • Hinzufügen zum Einkaufskorb

  • Festlegung der Lieferoptionen, Überprüfung und Zahlung

  • Bestellungsaufgabe

Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenmen Ermessen Bestellungen jederzeit aus nachvollziehbaren Gründen abzulehnen, zu stornieren und vorzeitig zu beenden. So haben wir beispielsweise das Recht, Ihren Auftrag dann abzulehnen, zu stornieren oder abzubrechen, wenn es ein ausstehenden Rechtsstreit über die Zahlung für eine frühere Bestellung gibt oder wenn wir nach unserem alleinigen Ermessen den Verdacht haben, dass Sie an (i) betrügerischen Tätigkeiten beteiligt sind oder (ii) in anderer Weise gegen die vorliegenden Bedingungen für den Verkaufs- und die Servicebedingungen verstoßen haben.  

7) Preise, Steuern und Versandkosten

Alle auf den Produktseiten angegebenen Preise lauten auf Schweizer Franken (CHF) und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, schließen aber andere Steuern aus, sofern nicht anders angegeben.

Ggf. anfallende Versandkosten sind in den nachfolgenden Versandrichtlinien oder auf den Plattformen beschrieben. Die Versandkosten sind in den Produktseiten nicht aufgeführt, sondern werden erst, nachdem Sie sich für eine Lieferoption entschieden haben, auf den Produktpreis aufgeschlagen. Diese Kosten werden zusammengefasst, ehe die Aufforderung erscheint, den Auftrag vor der Erteilung noch einmal zu überprüfen, und erscheinen auch noch einmal in der Mitteilung, die nach Wahl der gewünschten Lieferoptionen per E-Mail versandt wird.

Wir behalten uns vor, Angaben zu Preisen und Lieferkosten jederzeit unangekündigt zu aktualisieren.

Wir achten mit der gebotenen Sorgfalt darauf, dass die Preise unserer Produkte und die Lieferkosten zum Zeitpunkt, zu dem die maßgeblichen Daten in das System eingegeben und Ihnen mitgeteilt worden sind, zutreffend sind. Gleichwohl lässt sich nicht ausschließen, dass trotz all unseren Bemühungen einzelne unserer Produkte und Dienstleistungen, die wir über unsere Plattformen anbieten, falsch bepreist sind. Sollte dies bei irgendeinem bzw. irgendeiner der von Ihnen bestellten Produkte und Dienstleistungen oder auch irgendwelchen Lieferkosten der Fall sein, so werden wir Sie so rasch wie möglich hiervon unterrichten. Haben wir Ihre Bestellung, bei dem solch ein Preis- oder Lieferkostenfehler vorliegt, irrtümlich bereits angenommen und verarbeitet, so sind wir berechtigt, die Lieferung des Produkts bzw. der Dienstleistung zu stornieren, wobei wir Ihnen die hierfür von Ihnen bereits entrichteten Beträge erstatten.

8) Zahlung

Wir akzeptieren die Zahlungsweisen, die im Rahmen des Bestellungsablaufs über die Plattformen angeboten werden. Je nach Zahlungsweise können wir zusätzliche Angaben wie zum Beispiel eine besondere Identitätsprüfung verlangen.

Bei der Erteilung von Aufträgen auf den Plattformen müssen Sie Ihre Zahlungsangaben in ein dafür vorgesehenes Formular eintragen. Sämtliche Inhaber von Zahlungskarten unterliegen einer Gültigkeitsprüfung und Zahlungsautorisierung durch den Kartenaussteller. Sollte der Aussteller der von Ihnen zur Zahlung verwendeten Karte die Autorisierung einer Zahlung an uns verweigern, so wenden Sie sich zur Ausräumung des Problems bitte direkt an Ihren Kartenaussteller.

Auch andere Zahlungsmethoden können Gültigkeitsprüfungen und einer Genehmigung durch den Anbieter des Zahlungssystems unterliegen. Sie erteilen uns ausdrücklich die Befugnis, Sicherheitsprüfungen vorzunehmen, wo wir solche für notwendig erachten, hin und wieder Daten (einschließlich aktualisierter Daten) über Sie an Dritte zu übermitteln oder von diesen zu beschaffen wie unter anderem, ohne sich hierauf zu beschränken, Details zu Ihrer Zahlungskarte, um Ihre Identität zu überprüfen, Ihre Zahlungskarte zu validieren, eine Anfangsfreigabe der Leistung von Zahlungen zu erlangen sowie einzelne Kauftransaktionen zu genehmigen.

9) Auftragseingangsbestätigung

Nachdem Sie Ihre Wahl getroffen haben und Ihr Auftrag über die Plattformen erteilt worden ist, erhalten Sie eine schriftliche Auftragseingangsbestätigung (per E-Mail oder auf anderem Wege, mit Bestätigung der einzelnen Posten Ihrer Bestellung, zusammen mit einer Auftragsnummer). Diese Auftragsnummer ist für künftige Anfragen Ihren Auftrag betreffend aufzubewahren. Eine solche Auftragseingangsbestätigung stellt keine Annahme Ihres Auftrags dar. Vor einer Bestätigung des Auftrags führen wir die üblichen Kredit-, Betrugsbekämpfungs-, Sicherheits- und damit einhergehenden rechtlichen Prüfungen durch und schreiten bei deren positivem Ausgang zur Bearbeitung Ihres Auftrags. Nach Erhalt der Auftragseingangsbestätigung liegt es in Ihrer Verantwortung zu überprüfen, dass deren Inhalt Ihrem beabsichtigten Auftrag entspricht. Sollten Sie irgendwelche Fragen oder Bedenken haben oder die Auftragseingangsbestätigung nicht Ihren Bestellabsichten entsprechen, so bitten wir Sie darum, unverzüglich mit uns Kontakt aufzunehmen. 

10) Versandrichtlinien

Wir akzeptieren ausschließlich Aufträge zur Lieferung in das Land bzw. die Länder, die beim Bestellvorgang benannt worden sind.

11) Auftrags- und Versandbestätigung

Beim Versand der in Ihrem Auftrag genannten Artikel übersenden wir Ihnen eine schriftliche Auftrags- und Versandbestätigung (per E-Mail oder auf anderem Wege).

12) Lieferung

Wir sind nach Kräften darum bemüht, für eine Lieferung durch den beauftragten Spediteur innerhalb der veranschlagten Lieferfrist zu sorgen, die mit dem Datum unserer schriftlichen Auftragsbestätigung beginnt. 

Verzögert sich die Lieferung von Produkten infolge eines unvorhergesehenen Ereignisses, so werden wir uns in angemessenem Umfang darum bemühen, die Auswirkungen dieser Verzögerung zu minimieren. Erfolgt durch uns keine Lieferung innerhalb von dreißig (30) Tagen vom Datum der schriftlichen Auftragsbestätigung oder von einem anderen von uns angegebenen Datum angerechnet (maßgeblich ist die längere der beiden sich hieraus ergebenden Fristen), so haben Sie die Möglichkeit, sich zur Stornierung des betreffenden Auftrags an uns zu wenden; sämtliche von Ihnen geleisteten Vorauszahlungen für von uns nicht erhaltene Produkte werden Ihnen daraufhin erstattet. 

In jedem Fall ist Ihr einziger Rechtsbehelf für den Fall, dass wir die Bestellung nicht an Sie liefern, Ihr Recht, die betreffende Bestellung zu stornieren und eine Rückerstattung der Beträge zu erhalten, die Sie uns für nicht erhaltene Produkte vorausgezahlt haben.

Bei der Abschätzung der voraussichtlichen Lieferzeit berücksichtigen Sie bitte den Zeitbedarf für die Zahlungsfreigabe, die Adressprüfung, Sicherheitskontrollen sowie die Auftragsverarbeitung. Wir weisen darauf hin, dass eine Lieferung erst nach vollständiger Entrichtung des Kaufpreises erfolgen kann.

13) Verfahren und Protokoll zu Biostarks -Tests

Bei der Erstellung Ihres Kontos verwenden wir einzelne der uns von Ihnen oder in Ihrem Namen zur Verfügung gestellten Informationen. Wir können die Dienstleistungen nicht erbringen, ohne diese Informationen zu erfassen, werden jedoch lediglich solche Informationen erfassen, die uns bei der Erbringung der von Ihnen angefragten Dienstleistungen Hilfestellung leisten. Um die Dienstleistungen in der vorgesehenen Weise zu erbringen, müssen entweder Sie selbst oder die in Ihrem Namen agierende Partei genaue und zutreffende Angaben (etwa zu Geburtsdatum und Geschlecht) machen; ein Versäumnis, die erforderlichen Angaben zu machen oder erforderliche Dokumente auszufüllen, kann zur Folge haben, dass Ihre Proben nicht getestet werden. Sie zertifizieren die Authentizität Ihrer administrativen Daten und Ihrer Probe.

Sie entnehmen die biologische(n) Probe(n) (3-4 Tropfen Kapillarblut per Fingerstich), die unseren Testlabors zum Test zur Verfügung gestellt werden sollen. Sie übersenden die Probe(n) direkt an das Labor, in dem diese auf eine Reihe von Spurenelementen /Biomarker untersucht wird bzw. werden. Befolgen Sie dabei sorgfältig die zu unseren Produkten übermittelten Anleitungen, da uns andernfalls eine ordnungsgemäße Durchführung der Tests unter Umständen nicht möglich ist.

Ihr(e) Testergebnis(se) wird bzw. werden Ihnen über unsere Website bereitgestellt und zusätzlich sowohl Ihnen als auch, sofern Sie uns hierzu förmlich bevollmächtigen, Ihrem Gesundheitsversorger per Post übersandt. Sollten wir feststellen, dass eine biologische Probe aufgrund von deren Inhalt für die Testdurchführung ungeeignet ist oder weil nach unserer Einschätzung die Probe unter Missachtung dieser Einverständniserklärung oder der Nutzervereinbarung vorgelegt worden ist, behalten wir uns vor, die Ergebnisse zurückzuhalten. Wir werden in Rücksprache mit unserem Labor auf Grundlage der dort durchgeführten Validierungs- und Eignungsprüfungen zu allen Tests Normalbereiche ermitteln und festlegen. Sind Ihre Ergebnisse klinisch signifikant oder weisen diese einen kritischen Wert auf, der um einen gewissen Mindestbetrag außerhalb des so festgelegten Normalbereichs liegt, so wird ein Gesundheitsberater sich in angemessenem Umfang darum bemühen, Sie telefonisch zu erreichen.

14) Vorteile

Durch die Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen zur Ermittlung Ihrer Spurenelemente/Biomarker leisten Sie unter Umständen einen Beitrag dazu, einen besseren Einblick in Ihre Gesundheit und die Funktionsweise Ihres Körpers zu erlangen. Sie können diese Informationen dazu nutzen, Entscheidungen in Gesundheitsfragen auf Grundlage einer solideren Kenntnis der Sachlage zu treffen. Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung der möglichen Vorteile unserer Tests:

Produktbezeichnung

Möglichen Vorteilen

COVID-19 und Immunität

Kenntnis des serologischen Statusʼ Ihres Körpers, Widerstandsfähigkeit gegen Angriffe durch Viren und Stärkung der natürlichen Abwehrkräfte

Nährwertprofil 

Umsetzbare Ernährungsempfehlungen auf Grundlage erkannter Versorgungsmängel in den vier Nährstoffklassen (Aminosäuren, Fettsäuren, Vitamine, Mineralstoffe) 

Sportliches Leistungsvermögen 

Umsetzbare Empfehlungen auf Grundlage der Messung von Biomarkern für Erholung, Ausdauer und Kraft in Ihrem Blut 

Weitere Informationen über die spezifischen Vorzüge unserer Tests sowie Produkte und Dienstleistungen finden Sie auf unserer Website.

15) Risiken

Um unsere Produkte und Dienstleistungen in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie die erforderliche Menge an für den bzw. die Test(s) benötigte(n) biologische(n) Probe(n) nehmen. Unsere Tests machen die Entnahme einer Blutmenge von mindestens 3-4 Tropfen erforderlich. Wenn auch die Risiken und Beschwerden in Verbindung mit einer Blutentnahme überaus gering sind, besteht möglicherweise ein Risiko übermäßiger Blutungen, Ohnmacht, Schwindel, Blutergüssen, subkutaner Hämatome oder einer Infektion. (Letzteres stellt ein geringfügiges Risiko dar, das bei jeder Verletzung der Haut besteht.) Falls schon einmal zu einem früheren Zeitpunkt bei Ihnen übermäßige Blutungen, Ohnmachtsanfälle bei Blutentnahme aufgetreten sind, Sie an Hämophilie leiden oder auch eine Behandlung mit Antikoagulantien haben, empfehlen wir, von unseren Tests, welche die Eigenentnahme von Blut vorsehen, zu vermeiden.

Wie in unserer Datenschutzrichtlinie dargelegt, beinhalten unsere Produkte und Dienstleistungen Biomarker-Tests, die möglicherweise sensible Informationen über Ihren Gesundheitszustand aufdecken.

Biostarks Europe oder ein approbierter Arzt, der mit einem Unternehmen verbunden ist, mit dem wir eine Partnerschaft eingegangen sind, um bestimmte Laborergebnisse zu überprüfen und gegebenenfalls eine Beratung durchzuführen („Gesundheitsberater“), nimmt nach Durchsicht der Ergebnisse Ihres Tests möglicherweise Kontakt mit Ihnen auf, um Ihnen zu empfehlen, sich bei Ihrem Hausarzt einer Nachuntersuchung zu unterziehen. Dabei erfahren Sie möglicherweise von gesundheitlichen Beeinträchtigungen und Problemen sowie möglichen Gesundheitsgefahren, derer Sie sich zum Zeitpunkt Ihrer Inanspruchnahme unserer Produkte und Dienstleistungen nicht bewusst waren.

16) Begrenzungen

WIR BIETEN KEINE MEDIZINISCHE DIAGNOSE ODER BERATUNG AN. Die bereitgestellten Informationen und Inhalte, die unter anderem, ohne sich hierauf zu beschränken, in Text, Grafiken, Bildmaterial, Videos und weiterem in den Produkten und Dienstleistungen enthaltenen Material bestehen, dienen allein zur Information und sind nicht dazu gedacht, Beratung, Unterstützung, Diagnose und Therapie durch einen Fachmediziner zu ersetzen. Suchen Sie stets den Rat Ihres Arztes oder eines anderen qualifizierten Gesundheitsdienstleisters, wenn Sie Fragen zu Ihrer medizinischen Versorgung haben, missachten Sie niemals fachmedizinischen Rat und zögern Sie es niemals heraus, solchen einzuholen, nur weil Sie etwas auf unserer Website gelesen oder über diese erfahren haben. Nichts, das in den Produkten und Dienstleistungen enthalten ist, ist dazu gedacht, eine medizinische Diagnose oder Behandlung zu ersetzen. Das Vertrauen in irgendwelche in den Produkten und Dienstleistungen enthaltenen Informationen wie unter anderem, ohne sich hierauf zu beschränken, Informationen, die von Biostarks Europe oder anderen Nutzern unseres Dienstleistungsangebots stammen, erfolgt auf Ihre alleinige Gefahr. Mit dem Anklicken Ihres Einverständnisses haben Sie verstanden und erklären Ihr Einverständnis, dass Ihre Ergebnisse nicht dazu gedacht sind, zu diagnostischen Zwecken verwendet zu werden, sowie, dass diese keinen Ersatz für fachlichen medizinischen Rat darstellen. Sie sind sich bewusst, dass unsere Produkte und Dienstleistungen nur zu Informations- und Instruktionszwecken gedacht sind; Biostarks Europe bietet keine medizinischen Diagnose-, Behandlungs- oder Beratungsdienstleistungen an.

Biostarks Europe übernimmt keine Gewähr für die Genauigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder Nützlichkeit der Meinungen, Inhalte, Dienstleistungen und sonstiger Informationen, die über die Produkte und Dienstleistungen oder im Internet im Allgemeinen angeboten werden. Die Befolgung der in Ihrem Wohnsitzland geltenden Rechtsvorschriften durch Sie entzieht sich der Kontrolle durch Biostarks Europe und damit verbundene Unternehmen, die daher hierfür auch keine Haftung übernehmen.

Biostarks Europe hat verschiedene Schutzmaßnahmen zur Vermeidung von Fehlern technischer Art getroffen; wie bei allen Tests lassen sich irrtümlich positive oder negative Befunde gleichwohl nicht ausschließen. Ein irrtümlich positiver Befund bedeutet, dass ein Biomarker erkannt worden ist, der in Wirklichkeit nicht vorhanden ist. Ein irrtümlich negativer Befund bedeutet, dass bei dem Test ein Biomarker nicht erkannt worden ist, der sehr wohl vorhanden ist. Weitere Fehlerquellen stellen die Verwechslung von Proben, eine unzureichende Qualität oder Verunreinigung von Proben oder auch Fehler technischer Art in den Labors dar. Eine Reihe biologischer Faktoren wie etwa einer vorangegangenen Knochenmarkstransplantation, in jüngerer Vergangenheit erfolgte Bluttransfusionen, manche Erkrankungen oder auch die Einnahme von Medikamenten begrenzen die Genauigkeit der Ergebnisse oder machen es gar unmöglich, die Anwendung von Produkten und Erbringung von Dienstleistungen zu Ende zu führen.

Die Wissenschaft wie auch unsere Kenntnisse über Spurenelemente / Biomarker sind einem ständigen Wandel unterworfen. Neue Erkenntnisse können an die Stelle bisheriger Ansätze zur Interpretation der Ergebnisse treten oder diese ergänzen. Wir unterliegen keiner Pflicht, Sie zu benachrichtigen, wenn neue Erkenntnisse über Biomarker gewonnen werden, die eine veränderte Interpretation Ihrer Ergebnisse nahelegen. Wir behalten uns vor, Sie nach eigenem Ermessen zu einem späteren Zeitpunkt anzusprechen.

17) Vertraulichkeit

Mit der Einsendung Ihrer Probe wie auch mit dem Anklicken Ihrer Zustimmung zu den vorliegenden Bedingungen für den Verkauf und die Dienstleistungserbringung bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzrichtlinie aufmerksam durchgelesen und verstanden haben. Sie stimmen zu, dass Biostarks Europe nicht für die unbefugte Offenlegung Ihrer Ergebnisse oder Daten haftbar gemacht werden kann, sofern eine solche unbefugte Offenlegung nicht auf grobe Fahrlässigkeit oder vorsätzliches Fehlverhalten seitens Biostarks Europe zurückgeht.

18) Rechtsverbindlichkeit der Vereinbarung

Sie haben Biostarks Europe, dessen Vertreter, verbundene Unternehmen, Mitarbeiter, Beauftragte und Bevollmächtigte dazu ermächtigt, die angefragten Produkte und Dienstleistungen an den von Ihnen übergebenen Proben zu erbringen und Ihre Daten und Ergebnisse gemäß unserer Datenschutzrichtlinie weiterzugeben. Sie sind weder ein Versicherungsunternehmen noch ein Arbeitgeber, der versucht, Informationen über einen Versicherten bzw. Beschäftigten zu erlangen.

19) Haftungsbegrenzung

Im weitesten möglichen Umfang, den das geltende Recht zulässt, lehnen wir jegliche sonstigen Bedingungen und Garantien mit Bezug auf die Produkte, Dienstleistungen und Plattformen ab und schließen solche unabhängig davon aus, ob sich diese ausdrücklich oder stillschweigend aus rechtlichen Bestimmungen oder anderweitig aus der gängigen Praxis oder auch Handelspraxis ergeben.

Kein Element der vorliegenden Verkaufs- und Service-Bedingungen kann dazu dienen, unsere Haftung für jegliche Haftpflicht zu beschränken oder auszuschließen, die aufgrund geltenden Rechts weder beschränkt noch ausgeschlossen werden können.  Vorbehaltlich des vorstehenden Satzes beschränkt sich unsere Gesamthaftung Ihnen gegenüber nach den vorliegenden Bedingungen für den Verkaufs- und die Servicebedingungen, ob aufgrund vertraglicher Vereinbarungen, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit) oder aus anderen Gründen selbst dann, wenn wir auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen worden sind, auf höchstens einhundert Prozent (100 %) des Auftragswerts.

Hierbei ist zu beachten, dass in manchen Rechtsordnungen die verbraucherschutzrechtlichen Bestimmungen den Ausschluss oder die Beschränkung bestimmter Garantien nicht zulassen und dementsprechend einzelne der vorgenannten Ausschlüsse und Begrenzungen möglicherweise nicht anwendbar sind.

20) Allgemeine Bestimmungen

Sofern nicht anders angegeben, werden die über die Plattformen bereitgestellten Informationen und Materialien ausschließlich zum Zwecke der Bewerbung der von Biostarks Europe angebotenen Produkte und Dienstleistungen sowie in manchen Fällen zur Verkaufspräsentation von Produkten auf verschiedenerlei Wege dargeboten. Biostarks Europe leistet keine Zusicherung, dass Material von Biostarks Europe für eine Verwendung in jedem Land der Welt geeignet ist oder bereitsteht. Der Nutzer trägt die Verantwortung für die Einhaltung der vor Ort geltenden Rechtsvorschriften, wobei zu beachten ist, dass der Zugang zu Material von Biostarks Europe durch bestimmte Personen oder in einzelnen Ländern unter Umständen geltende Gesetze verletzt. Unsere Produkte stehen in vielen Teilen der Welt zur Verfügung. Gleichwohl kann es vorkommen, dass auf den Plattformen einzelne Produkte erscheinen, die nicht weltweit zur Verfügung stehen.

Sollte sich irgendeine der vorliegenden Bestimmungen oder ein Teil einer Bestimmung der vorliegenden Bedingungen für den Verkauf und die Dienstleistungserbringung sich als unrechtmäßig, ungültig oder nicht durchsetzbar erweisen, so ist die betreffende Bestimmung bzw. Teilbestimmung als den vorliegenden Bedingungen für den Verkauf und die Dienstleistungserbringung nicht zugehörig anzusehen, sodass die Rechtmäßigkeit, Gültigkeit bzw. Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen der vorliegenden Bedingungen für den Verkauf und die Dienstleistungserbringung hiervon nicht berührt wird, sofern die Anwendung des geltenden Rechts nichts anderes vorschreibt.

Die vorliegenden Verkaufs- und Service-Bedingungen bilden den vollständigen zwischen dem Nutzer und uns geschlossenen Vertrag in Bezug auf die Nutzung der Plattform und treten an die Stelle jeglicher vorangegangenen Verträge, Vertragsentwürfe, Vereinbarungen, Zusicherungen wie auch Nebenvereinbarungen jeglicher Art, die diesbezüglich von den Parteien gleich ob in mündlicher oder schriftlicher Form getroffen worden sind.

Der Verzicht durch Biostarks Europe auf Verfolgung eines Verstoßes gegen irgendeine der in diesen Verkaufs- und Service-Bedingungen enthaltenen Bestimmung kann nicht als Verzicht auf die Verfolgung irgendeines sonstigen oder nachfolgenden Verstoßes ausgelegt werden.

21) Minderjährige

Unser Angebot an Produkten und Dienstleistungen richtet sich nicht an Minderjährige, d. h. in den meisten Ländern Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Sind Sie selbst minderjährig oder anderweitig nicht geschäftsfähig, so müssen Sie einen Elternteil bzw. Ihren Vormund mit der Auftragserteilung in Ihrem Namen betrauen und auffordern, den vorliegenden Bedingungen für den Verkauf und die Dienstleistungserbringung zuzustimmen.

22) Aktualisierungen der vorliegenden Verkaufs- und Service-Bedingungen

Da wir an den vorliegenden Verkaufs- und Service-Bedingungen hin und wieder Änderungen vornehmen, ist der Nutzer aufgefordert, sich regelmäßig über mögliche Anpassungen kundig zu machen. Die jeweils aktuelle Fassung dieser Verkaufs- und Service-Bedingungen steht stets auf der Plattform bereit. Jede Neufassung dieser Verkaufs- und Service-Bedingungen tritt zum Datum der Veröffentlichung unverzüglich in Kraft und ist ab diesem Zeitpunkt für die weitere Nutzung der Plattform und Ihre Beziehung zu uns maßgeblich. Durch die weitere Nutzung irgendeiner unserer Plattformen erklären Sie sich für an die betreffenden Aktualisierungen und Nachträge gebunden.

23) Geltendes Recht und Gerichtsstand

Die vorliegenden Verkaufs- und Service-Bedingungen unterliegen schweizerischem Recht und sind diesem gemäß und ohne Bezugnahme auf kollisionsrechtliche Bestimmungen auszulegen. Jede Streitigkeit und jeder Anspruch, die sich bzw. der aus den Verkaufs- und Service-Bedingungen oder in Zusammenhang mit diesen ergeben, einschließlich Fragen der Gültigkeit, Ungültigkeit, von Verstößen oder eines Erlöschens der Bedingungen für den Verkauf und die Dienstleistungserbringung sind im Einklang mit den Verkaufs- und Service-Bedingungen gerichtlich oder schiedsrichterlich zu klären.

Sie können uns entweder vor den Gerichten in Genf, Schweiz, oder in dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, verklagen. Wir können auch vor den Gerichten des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, Klage gegen Sie erheben.Ohne Einschränkung auf die Einleitung eines gerichtlichen Verfahrens, werden sowohl Sie als auch Biostarks Europe sich zunächst in angemessener Weise über einen Zeitraum von dreißig (30) Tagen darum bemühen, jeglichen Streitfall und jegliches Scheitern einer Herstellung von Einvernehmen, der bzw. das aus dem Produkt, den Bedingungen für den Verkauf und die Dienstleistungserbringung oder auch einem Verstoß gegen selbige erwachsen kann oder mit diesen in Zusammenhang steht, gütlich beizulegen.

Sind Sie Verbraucher mit Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union, so verfügen Sie über das Recht, Ihre Beschwerde bei einer alternativen Streitbeilegungsstelle einzureichen. Eine Liste mit solchen Einrichtungen in Ihrem Land finden Sie auf der Online-Plattform zur Streitbeilegung der Europäischen Kommission.

24) Kontakt

Bei Fragen oder Anmerkungen zu den vorliegenden Verkaufs- und Service-Bedingungen oder allgemeiner Natur nehmen Sie bitte unter der folgenden Adresse mit uns Kontakt auf: Biostarks Europe SARL, Chemin des Mines 9, Campus Biotech, 1200 Genf, Schweiz. E-Mail-Adresse: contact@mybiopassport.com

 

Menu

Ihr Warenkorb

Es befinden sich keine weiteren Artikel in Ihrem Warenkorb